ACTICO Rules – Werkzeuge & Komponenten

Profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung, die in die Weiterentwicklung unserer Technologien einfließt

Allgemeine Informationen

Werkzeuge & Komponenten für Ihr Business Rules Management

Die Erfahrung aus hunderten von Projekten und einer mehr als 18-jährigen Entwicklungshistorie steckt in ACTICO Rules, ACTICOs Business Rules Management System (BRMS). Dessen Werkzeuge und Komponenten sowie die zugrunde liegende Architektur wurden in einer Vielzahl von Anwendungsfällen erprobt, weiterentwickelt, mit Funktionen und Standardschnittstellen angereichert und auf aktuelle Technologien und Bibliotheken gehoben. Unser Anspruch ist eine flexible Architektur, die alle Ihre Anforderungen hinsichtlich Integrierbarkeit, Skalierbarkeit, Erweiterbarkeit und Betrieb erfüllt.


ACTICO Modeler

Der ACTICO Modeler bietet intuitive grafische Werkzeuge zum Erstellen, Organisieren und Testen von Geschäftsregeln. Er ist damit gleichermaßen für Fach- und IT-Anwender geeignet.

Geschäftsregeln erstellen

Erstellen Sie Entscheidungstabellen oder Ablaufregeln mit einfach zu bedienenden Regeleditoren. Strukturieren Sie Regeln hierarchisch und vergleichen Sie Regelversionen grafisch. Drag & Drop, Wizards und automatische Vervollständigung erleichtern die Arbeit – sowohl für Fachanwender als auch für IT-Experten.

Geschäftsregeln organisieren & testen

Regeln können über Projekt- und Teamgrenzen hinweg wiederverwendet werden. Analysieren Sie Abhängigkeiten zwischen Regeln oder die Datenverwendung in Regeln. Definieren Sie Testfälle, führen Sie Regeln im Einzelschritt aus und lassen Sie sich Abweichungen zu den erwarteten Ergebnissen sowie detaillierte Ausführungsstatistiken anzeigen.

Daten, Systeme oder Funktionen integrieren

Bestehende Datenmodelle können aus verschiedenen Quellen einfach importiert oder automatisch aus Regeln abgeleitet werden. Integrieren Sie externe Systeme oder erweitern Sie Ihre Modellierungsmöglichkeiten durch selbstdefinierte Funktionen, Aktionen oder Services. Ausführbare Regelartefakte erzeugen Sie per Knopfdruck.



ACTICO Team Server

Der ACTICO Team Server liefert Werkzeuge und Prozessunterstützung für das zentrale Management Ihrer Geschäftsregeln. So können verteilt arbeitende Teammitglieder aus Fach- und IT-Abteilungen effizient zusammenarbeiten.

Effizientes Teamwork 

Der ACTICO Team Server koordiniert die simultane Regelbearbeitung durch mehrere Autoren. Legen Sie Geschäftsregeln und begleitende Dokumente zentral ab, versionieren Sie diese und durchsuchen Sie Ihre Regel-Repositories nach wiederverwendbaren Regeln, Modellen oder Projekten.

Weitreichende Governance

Entlang des ganzen Lebenszyklus Ihrer Geschäftslogik unterstützen Governance-Funktionen Sie beim Versions-, Abhängigkeits-, Change- und Build-Management. Dies beinhaltet Versionsvergleich und -kontrolle, Auditing, kontrollierte Koordination beteiligter Benutzer, automatisierte Qualitätssicherung sowie die qualitätsgesicherte Übergabe neuer Versionen an verteilte Umgebungen.

Webbasierte Administration

Die Administration erfolgt bequem im Web-Frontend, in welchem Sie Lese- und Schreibrechte (ACLs) für Benutzer, Gruppen und Mandanten konfigurieren. Hier erstellen und verwalten Sie auch Build-Jobs, stellen diese zur Ausführung bereit und greifen auf die Build-Historie zu.


ACTICO Execution Server

Der ACTICO Execution Server stellt Geschäftsregeln plattformübergreifend für verschiedene Anwendungen zentral als Webservices bereit.

Dynamische Regel-Services 

Stellen Sie ausführbare Regeln als Webservices bereit und tauschen Sie diese dynamisch im laufenden Betrieb aus. Oder nutzen Sie verschiedene Regelversionen gleichzeitig, die durch Metadaten, wie etwa Gültigkeitszeitraum oder Mandant, ausgewählt werden können.

Skalierbarer Einsatz

Der ACTICO Execution Server sorgt für maximalen Durchsatz durch sequentielle, zustandslose Regelausführung. Zur Steigerung der Performance können mehrere ACTICO Execution Server parallel eingesetzt werden – auch im Cluster.

Nachvollziehbare Ausführung

Die Protokollierung der Regelausführung kann individuell konfiguriert werden – inklusive Statistiken für die Revision, die sich im Modeler zur detaillierten Nachvollziehbarkeit einblenden lassen.


ACTICO Builder

Der ACTICO Builder dient – entweder integriert im ACTICO Team Server oder standalone – dem automatisierbaren Build, Test und Deployment Ihrer Geschäftsregeln.

Automatisierter Build-Prozess

Der Build-Prozess kann konfiguriert und vollständig automatisiert werden. Anschließend starten Sie ihn manuell oder automatisch, zeit- oder eventgesteuert. Für eine nahtlose Integration in bestehende Build-Prozesse und Übergabeverfahren stehen Ant-Tasks und Maven-Plug-Ins zur Verfügung.

Zentrale Code-Generierung

Validieren Sie Ihre Regelmodelle und erzeugen Sie ausführbaren Java-Code und Service-Schnittstellen automatisch. Regelartefakte können als Java Archive (JAR) oder Rules Archive paketiert werden.

Regelverwaltung und -bereitstellung

Komfortable Funktionen zum Ein- und Auschecken, Tagging, Anlegen und Bestücken von Regelversionen unterstützen Sie bei der Regelverwaltung. Ihre Geschäftsregeln stellen Sie per Hot Deployment ohne Ausfallzeit und durch Zugriffsrechte gesichert bereit.


ACTICO Runtime & ACTICO Execution Core

Die ACTICO Runtime ermöglicht die direkte Ausführung von Geschäftsregeln als Bestandteil einer Java-Anwendung. Der ACTICO Execution Core bietet zusätzliche Möglichkeiten zur dynamischen Bereitstellung verschiedener Regelversionen zur Laufzeit.

ACTICO Runtime

Mit der ACTICO Runtime stehen Ihnen Laufzeitbibliotheken (JARs) zur Ausführung von Geschäftsregeln in einer Java-Umgebung zur Verfügung. So können Geschäftsregeln per Java-API direkt in Java-Anwendungen integriert und auch ohne zentrale Serverinfrastruktur offline-fähig ausgeführt werden.

ACTICO Execution Core

Mit dem ACTICO Execution Core laden Sie beliebig viele Regelversionen dynamisch zur Laufzeit nach und stellen diese zur unterbrechungsfreien Ausführung bereit. Der ACTICO Execution Core unterstützt per Java-API das dynamische Laden und Speichern per Artefakt-Datenbank, die gemeinsam mit dem ACTICO Execution Server und der ACTICO Batch Platform betrieben werden kann.


ACTICO Batch Platform

Mit der ACTICO Batch Platform können Sie Ihre Geschäftsregeln aus interaktiven Szenarien auch im Batchbetrieb nutzen.

Regelbasierte Verarbeitung

Mit ACTICO Rules können Fachanwender Batch-Jobs selbst erstellen. Für den Batchbetrieb werden die Verarbeitungsstrategien in Form zusätzlicher Geschäftsregeln modelliert. Zur Massendatenverarbeitung werden die Regeln dann parallel und verteilt ausgeführt.

Erstellen & konfigurieren

Stellen Sie mit Hilfe entsprechender Modeler-Plug-ins vordefinierte Regel- und Datenstrukturen für die Batchverarbeitung bereit. Die Verarbeitungsstrategien werden – ebenso wie die Ergebnisaggregation – regelbasiert ausgestaltet und bieten damit maximale Flexibilität. Die verwendete XML Spring Batch Domain Language bietet umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten für die Batchausführung.

Ausführen & integrieren

Starten, stoppen oder überwachen Sie die Jobausführung über eine Kommandozeilen-Schnittstelle und führen Sie Einzelschritte sequentiell oder parallel aus. Durch konfigurierbare Threads und Cluster-Komponenten wird die Massendatenverarbeitung in verteilten Umgebungen unterstützt.


ACTICO Database Integrator

Das Plug-in ACTICO Database Integrator erweitert den Modeler um leistungsfähige Datenbank-Aktionen. Dadurch können Geschäftsregeln direkt auf Datenbanken zugreifen und beliebige Datenbankoperationen durchführen.

Direkter Datenzugriff

Greifen Sie aus Ihren Regeln direkt auf Datenbanken zu. Hierfür stehen komfortable Aktionen für alle Datenbankoperationen zur Verfügung. Dabei kann auf mehrere Datenbanken gleichzeitig per JDBC und JNDI zugegriffen werden. Parametrisierte SQL-Statements erlauben zudem dynamische Abfragen.

Transaktionssteuerung

ACTICO-Rules-Aktionen für Commit und Rollback erlauben es Ihnen, lokale Transaktionen direkt im Regelmodell zu steuern. Auch globale Transaktionen werden via Java Transaction API (JTA) auf Java EE Application Servern unterstützt.

Import von Datenstrukturen

Ein Assistent unterstützt Sie dabei, Datentypen direkt aus Datenbanktabellen oder -abfragen zu erstellen. Die Datentypen stehen anschließend sofort für die Modellierung bereit.

Treffen Sie bessere & schnellere Entscheidungen

Unternehmen weltweit vertrauen auf ACTICO Rules, um Entscheidungen zu treffen, die kritisch für Ihren Geschäftserfolg sind. Intuitive Modellierung, zentrales und kollaboratives Regelmanagement, perfomante Ausführung und automatisierbare Build-Prozesse sind nur einige der Key Features. Gerne erörtern wir in einem persönlichen Gespräch, wie auch Sie mit ACTICO Rules Ihr Decision Management optimieren.