unser Unternehmen

ACTICO auf einen Blick

ACTICO ist ein international führender Anbieter von Software für die intelligente Automatisierung und digitale Entscheidungsfindung. Das Unternehmen bietet erstklassige Software und Tools, die in verschiedenen Branchen eingesetzt werden und die die täglichen Entscheidungen und die End-to-End-Automatisierung verbessern.

Die Lösungen von ACTICO werden eingesetzt, um Risiken zu managen, regulatorische Compliance-Verpflichtungen zu erfüllen, Betrug zu verhindern, die digitale Kundenbindung zu verbessern und den Betrieb zu optimieren. Sie kombinieren menschliches Wissen und künstliche Intelligenz mit leistungsstarker Automatisierungstechnologie. Die adaptive, Cloud-basierte Software hilft Unternehmen, Agilität zu gewinnen, Business Excellence zu erreichen und eine höhere Kundenzufriedenheit zu erreichen.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung für Unternehmen weltweit verfügt ACTICO über eine nachgewiesene Fähigkeit, große Datenmengen zu verarbeiten und zuverlässige, robuste und skalierbare Anwendungen zu entwickeln. Die ACTICO-Technologie wird von Unternehmen auf fast allen Kontinenten eingesetzt, von kleinen/mittleren bis hin zu Fortune-500-Unternehmen. Unser Team arbeitet mit hundertprozentigen Tochtergesellschaften in Nordamerika, EMEA und im asiatisch-pazifischen Raum.

ACTICO in Zahlen

Die Fakten

25+

Länder

100%

Projekterfolg

50.000+

Nutzer


Management Team

Treffen Sie die Senior Executives von ACTICO

Hans Jürgen Rieder

Chief Executive Officer

Hans Jürgen Rieder führt ACTICO als CEO. Sein Ziel: Das mittelständische RegTech-Unternehmen vom Bodensee global in den Fokus der Banken, Versicherer und Finanzdienstleister setzen. Dafür verbindet er Management-Skills mit Begeisterung für Technologie und Expertise im Finanzbereich: Der studierte Kaufmann hat bei der Société Générale gearbeitet und bei PwC beraten. Mehrere Jahre hatte er führende Positionen bei der SAP AG – zuletzt: Senior Vice President Global IT – Application Services. Als Vice President Group Head Applications bei ABB Ltd. verantwortete er alle globalen Applikationen. Bevor er zu ACTICO kam, war er Group Chief Technology Officer bei der UBS AG. Seit Januar 2020 ist Hans Jürgen Rieder CEO von ACTICO.

Christine Moosherr

General Manager und Head of Credit Risk Solutions

Christine Moosherr verantwortet von Anfang an die Projektabwicklung im Finance-Bereich von ACTICO. Ihre Karriere hatte sie 1998 im Startup-Umfeld begonnen. Schon damals arbeitete sie an zukunftsweisenden Technologien: Multimedia, Data Mining und Softwarelösungen für agile, verteilte Systeme. Sie übernahm Positionen im Bereich Entwicklung, Consulting sowie Management von System- und Softwareprojekten. Ab 2002 leitete sie die Professional Services and Projects bei ACTICO, damals Bosch Software Innovations. Die studierte Informatikerin und Wirtschaftsjuristin ist seit 2015 Geschäftsführerin der ACTICO und verantwortet mit Beginn des Jahres 2022 den Bereich Credit Solutions.

Thomas Knöpfler

General Manager und Head of Compliance Solutions

Thomas Knöpfler verantwortet die Strategie der Business Unit Compliance bei ACTICO. Der studierte Betriebswirt hat seine Karriere in einem internationalen Beratungsunternehmen begonnen. Sein Ziel damals wie heute: die Zusammenarbeit zwischen Fachbereichen und IT mit technischen Lösungen zu optimieren. Nach seinem Wechsel zu ACTICO – damals Bosch Software Innovations – verantwortete er Marketing und Vertrieb der Software-Lösungen bei Banken, Finanzdienstleistern und Versicherungen. Seit 2015 ist er Geschäftsführer und seit März 2022 Head of Compliance Solutions der ACTICO GmbH.

Thomas Meyer

General Manager und Chief Revenue Officer

Thomas Meyer sorgt für stabile Erträge bei ACTICO – etwa indem er den Vertrieb und das Marketing leitet. Dass er SaaS-, Cloud- und Financial-Services-Unternehmen zum Erfolg führen kann, hat Thomas Meyer mehrfach bewiesen – etwa bei Salesforce, bei IPSoft und im Bereich Financial Services bei Tableau. Die Software-Branche hat der studierte Betriebswirt in verschiedenen Rollen bei IBM Deutschland kennengelernt, zuletzt im Global SW Management. Thomas Meyer setzt auf Teamgeist und Vertrauen, wenn er Menschen an gemeinsam vereinbarte Ziele bringt. Damit hat er im Umgang mit Kunden sowie als Fußballtrainer und Führungskraft sehr gute Erfahrungen gemacht. Seit März 2022 bringt er seine Expertise als Geschäftsführer und Chief Revenue Officer bei ACTICO ein.

Thomas Meyer ist Chief Revenue Officer bei Actico

Marion Graefe

Head of Finance

Als Head of Finance von ACTICO verantwortet Marion Graefe die Finanzen eines RegTechs für die Finanzbranche. Die notwendige Expertise in Finance, Financial Services und IT hat sie in mehr als 25 Jahren als Fach- und Führungskraft in der IT- und Finanzdienstleistungs-Branche gesammelt. Vor ihrem Einstieg bei ACTICO verantwortete die studierte Betriebswirtin – unter anderem als CFO – den Finanzbereich der SAP Steeb Anwendungssysteme. Bei der FWU AG in München leitete sie mehrere Jahre lang den Bereich Konzernrechnungswesen und Controlling. Zuletzt war sie CFO Europe bei der Movilitas Gruppe. Seit Oktober 2020 ist Marion Graefe Head of Finance bei ACTICO.

Marion Graefe ist Head of Finance bei Actico

Stefanie Hertkorn

Head of Human Resources

Stefanie Hertkorn verantwortet die Bereiche Personal und Administration bei ACTICO. Bei der ZF Group und der LBBW Immobilien Management GmbH hat die studierte Betriebswirtin ihr Fachwissen über mehrere Jahre als HR Business Partner aufgebaut. Zusammen mit ihrem Team begleitet sie die Kolleg:innen bereits bevor sie ihre Stelle antreten und steht ihnen bei der beruflichen Entwicklung auch lange nach der Einarbeitungsphase zur Seite. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, hat sie Ihre Skills fortlaufend ausgebaut. Dass sie zertifizierte Prozessberaterin und Coach für Change-Management und Mediation ist, kommt dem ACTICO-Team direkt zugute. Seit Juli 2017 ist Stefanie Hertkorn Head of Human Resources bei ACTICO.

Volker Großmann

Chief Technology Officer

Volker Großmann verantwortet von Beginn an die Produktentwicklung, Software-Architektur und Technikstrategie bei ACTICO. Seit der Gründung hat der studierte Informatiker das Unternehmen maßgeblich mitgeprägt. Als Visionär und Tech-Enthusiast will er den technischen Fortschritt aktiv mitgestalten und entwickelt nutzenbringende Systeme für Unternehmen. Unter seiner Leitung entstand das Herzstück der ACTICO-Software: Das Business-Rules-Management-System „ACTICO Platform“. Seit November 2015 ist Volker Großmann Chief Technology Officer bei ACTICO.

Stefan Opferkuch

General Manager Americas Region

Stefan Opferkuch managt das ACTICO-Geschäft in Nord- und Südamerika. Er hat den Standort in Chicago maßgeblich mitaufgebaut. Der Diplom-Informatiker kam 2008 zu ACTICO – damals hieß das Unternehmen noch Innovations Softwaretechnologie GmbH. Davor hatte er als Software Consultant der SE-RT unter anderem die Celesio AG, Bosch, IBM und den Sparkassenverband Baden-Württemberg beraten. Seine Karriere begann in der Wissenschaft: Nach seinem Studium forschte Stefan Opferkuch am Institut für Softwaretechnologie der Universität Stuttgart. Seit November 2015 ist Stefan Opferkuch General Manager der ACTICO Corp. in Chicago.

Werden Sie teil des ACTICO Teams

Entdecken Sie die Karrieremöglichkeiten bei ACTICO.

Zu den Jobangeboten