Compliance live erleben

Jedes Jahr treffen sich Compliance-Spezialisten auf der ACTICO Compliance User Group. Zielgruppe sind Compliance-Spezialisten aus den Fachbereichen, Business Analysten und IT Koordinatoren.

Wissen wie's geht: Von Referenten lernen

Als Referenten in diesem Jahr begeistern Entscheider aus Finanzinstituten in der Schweiz und Liechtenstein. Sie zeigen auf, wie sie es schaffen, die regulatorischen Anforderungen in ihren Unternehmen durch Digitalisierung und Automatisierung effizienter zu gestalten.

Daniel Thelesklaf, Vorsitzender des Geldwäscherei-Ausschusses des Europarats und Leiter der Stabstelle Financial Intelligence Unit in Liechtenstein, stellt dar, was FATF-Länderprüfungen und Ratings für Finanzinstitute bedeuten.

Gemeinsam mit Avaloq hat ACTICO den Business Rules Standardadapter entwickelt. Die Teilnehmer erfahren, wie sie Geschäftsregeln für Compliance flexibler und transparenter gestalten.

Knowledge Cafés: Diskussion in kleiner Runde

Die wichtigsten Themen für Compliance-Beauftragte sind derzeit:

  • Regulatorische Neuerungen wie MiFID II, PRIIPs und FIDLEG
  • Die Umsetzung der 4. EU Geldwäsche-Richtlinie
  • Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Zentralisierung, Digitalisierung und Flexibilisierung von Compliance-Regeln

Die Teilnehmer der Knowledge-Cafés diskutieren in 45 Minuten über ihre Herausforderungen und Lösungsoptionen.