ACTICO Credit Decision Platform

Bessere Kreditent­schei­dungen treffen

Die Credit Decision Platform unterstützt Banken und Finanzdienstleister bei der Optimierung ihrer Kreditvergabeprozesse und der Steigerung der operativen Effizienz in der Kreditentscheidung. Das Kredit­entschei­dungs­system unterstützt Sie dabei Kreditrisiken möglichst exakt zu bewerten, Kreditvergabeprozesse und Entscheidungen zu automatisieren und die Integration mit externen Datenlieferanten zu optimieren.

Key Features

Ein integriertes Kreditentscheidungs­system

Einspielung von Kreditantragsdaten

Kreditantragsdaten können parallel aus unterschiedlichen Eingangskanälen, z. B. Online-Portalen, Filialnetzen, eingespielt werden. Zudem können Kreditanträge über webbasierte Oberflächen manuell erfasst werden.

Abfrage externer Datenlieferanten

Insbesondere für Neukunden stellen externe Datenlieferanten eine unver­zichtbare Informationsquelle dar. Über das Credit Bureau Gateway können externe Datenlieferanten wie Auskunf­teien nahtlos in den Prozess der Kreditentscheidung eingebunden werden.

Kreditvotum & Kreditentscheidung

Der Prozess zur Kreditentscheidung kann vollautomatisiert und/oder manuell erfolgen. Dabei können mehrstufige rollen- und mandantenübergreifende Freigabeprozesse separiert nach Markt und Marktfolge abgebildet werden.

Prüfung Kreditantrag gegen Kreditrichtlinien

Antrags- und Kundendaten werden mit Hilfe von Geschäftsregeln gegen geschäftspolitische Regeln (Kredit­richt­linien) des Finanzinstituts geprüft. Ebenso werden Compliance-Checks, wie z. B. Blacklist-/KYC-Prüfungen durchgeführt.

Risikobewertung & Bonitätsprüfung

Auf Basis der vorliegenden externen und internen Informationen werden die Kreditnehmer einer Risikoklassifizierung und Kreditwürdigkeitsprüfung unter­zogen. Hierfür können beliebig komplexe interne Scoring- und Rating-Verfahren angewendet werden.

Zentrale Verwaltung & Archivierung

Die Kreditentscheidung wird an Dritt­systeme zurückgespielt und die Kreditdaten zentral in der Anwendung gespeichert. Aus dem Kreditantrag können beliebige Dokumente, wie z. B. Verträge oder Angebote, für den Formu­lar­druck generiert werden.

Vorteile

Effizient & automatisierbar

Die Credit Decision Platform reduziert Verarbeitungszeiten und ermöglicht die Teil- oder Vollautomatisierung von Prozessen zur Kreditvergabe. Anträge können entsprechend ihrer Richtlinien einer manuellen Bearbeitung bzw. einem Entschei­dungs­prozess zugeführt werden.

Flexibel & erweiterbar

Komplexe Strategien in der Kreditvergabe werden in der Credit Decision Platform über grafische Regelwerke abgebildet. Neue und veränderte Geschäftsprozesse und -regeln lassen sich mit der Credit Decision Platform intuitiv und flexibel umsetzen, testen und integrieren.

Nachvollziehbar & revisionssicher

Alle Ein- und Ausgabedaten eines Kreditantrags werden in einem revisionssicheren Datenhaushalt abgelegt. Umfangreiche Metadaten einer System- oder Benutzeraktion wie Inhalt, Autor und Zeitpunkt einer Datenänderung werden ebenfalls gespeichert.

Kontaktieren Sie uns