01.12.2020

CENTOGENE implementiert ACTICO’s Decision Management System zur Qualitätsverbesserung bei der Aufbereitung diagnostischer Daten

Artikel teilen:

Immenstaad, 01. Dezember 2020 – ACTICO, ein führender internationaler Anbieter von Software für intelligente Automatisierung und digitale Entscheidungsfindung, gibt heute bekannt, dass CENTOGENE (Nasdaq: CNTG), ein kommerzielles Unternehmen, das sich auf seltene Krankheiten konzentriert und reale klinische und genetische Daten in umsetzbare Informationen für Patienten, Ärzte und Pharmaunternehmen umwandelt, die ACTICO Platform erfolgreich implementiert hat, um seinen Arbeitsablauf bei der Aufbereitung diagnostischer Daten zu beschleunigen und zu verbessern. Infolgedessen werden Patienten mit seltenen Krankheiten von schnelleren und genaueren Diagnosen profitieren. 

CENTOGENE setzt sich dafür ein, das Leiden der Patienten durch Beschleunigung und Verbesserung der Genauigkeit der Diagnose seltener Krankheiten zu verringern. Zu diesem Zweck hat das in Rostock gegründete Unternehmen eine einzigartige genetische Informationsdatenbank, CentoMD®, entwickelt. CentoMD® 5.8 enthält derzeit über 430.000 analysierte Fälle (Stand August 2020) und ist ein leistungsstarkes Werkzeug, um die Diagnose seltener Krankheiten einfacher, schneller und präziser zu machen.

“Wir nutzen eine Reihe von Standardverfahren zur Auswertung von Diagnosedaten, die von unseren medizinischen Fachkräften um weitere Auswertungen ergänzt werden. Wir haben jetzt untersucht, wie uns der Einsatz von Automatisierung mithilfe Künstlicher Intelligenz Zeit einsparen könnte”, sagte Prof. Dr. Carsten Ullrich, Leiter des Bereichs Künstliche Intelligenz bei CENTOGENE.

Hans Jürgen Rieder, CEO von ACTICO, fügte hinzu: “Wir freuen uns, dass wir CENTOGENE in die Lage versetzt haben, seinen Arbeitsablauf zur Datenkuration mit Hilfe des Decision Management Systems von ACTICO zu automatisieren. Wir haben eng mit unserem Implementierungspartner S&D zusammengearbeitet, um eine schnelle und reibungslose Einführung zu gewährleisten, und wir sind sehr stolz auf die Ergebnisse”.

Dr. Martin Werber, Senior Technical Project Manager für KI bei CENTOGENE, fügte hinzu: “Mit dieser vollständig integrierten Lösung können wir tausende von Patientenproben auf einmal verarbeiten und bei jedem Release einer neuen Version von CentoMD® bis zu einem Monat manueller Arbeit einsparen. Für die Patienten ist das ein enormer Fortschritt. Die Zeit, die wir früher für eher einfache Fälle aufgewendet haben, können wir jetzt in die Untersuchung schwieriger Fälle stecken – was allen Patienten zugutekommt”.

CENTOGENE reiht sich ein in die Vielzahl anderer Unternehmen auf der ganzen Welt, die das Decision Management System von ACTICO einsetzen, um die Leistungsfähigkeit der KI bei der intelligenten Automatisierung komplexer und dynamischer Entscheidungsabläufe zu nutzen.

Mehr Informationen über die Erfolgsgeschichte.

 

Über CENTOGENE
CENTOGENE arbeitet in den Bereichen Diagnostik und Forschung seltener Krankheiten und generiert aus klinischen und genetischen Daten Informationen für Patienten, Ärzte und Pharmaunternehmen, die sich in die Praxis umsetzen lassen. Unser Ziel ist es, die Rationalität von Behandlungsentscheidungen zu unterstützen und mit unseren umfassenden Daten, darunter epidemiologische und klinische Informationen sowie innovative Biomarker, zur Entwicklung neuer Therapien für seltene Krankheiten beizutragen. CENTOGENE verfügt über eine proprietäre, globale Plattform für seltene Krankheiten. Zum Stand 31. August 2020 umfasste diese etwa 3,6 Milliarden Datenpunkte von rund 570.000 Patienten aus über 120 Ländern.

Die Plattform des Unternehmens umfasst epidemiologische, phänotypische und genetische Daten von Patientengruppen weltweit sowie eine Biobank mit biologischen Proben, die als Referenzquelle für die Forschung dient. Nach unserem Wissensstand stellt CENTOGENE die weltweit einzige Datenbank bereit, die Daten parallel auf mehreren Ebenen analysieren kann. Diese bildet eine unverzichtbare Ressource für das Verständnis seltener Erbkrankheiten, ist bei der Erkennung von Krankheiten hilfreich und unterstützt die pharmazeutische Industrie bei der Entwicklung von Orphan-Arzneimitteln. Zum Stand 31. August 2020 hat das Unternehmen bei über 45 verschiedenen seltenen Erkrankungen mit über 40 Pharmapartnern zusammengearbeitet.

Über ACTICO

ACTICO ist ein führender internationaler Anbieter von Lösungen für intelligente Automatisierung und digitale Entscheidungsfindung. Seine skalierbare Software kombiniert in einzigartiger Weise Regeltechnologie mit maschinellem Lernen und ist durchgängig revisionssicher. So können Unternehmen aller Größen umfangreiche Datenmengen verarbeiten und KI-gestützte sowie regelbasierte Entscheidungen in Echtzeit treffen und automatisieren. ACTICO steigert durch Intelligente Automatisierung den Business Value seiner Kunden, indem operative Entscheidungen verbessert werden.

Zu seinen Kunden zählen heute führende Unternehmen in über 25 Ländern, von kleinen/mittleren Unternehmen bis hin zu Fortune-500-Unternehmen. ACTICO hat Büros in Chicago und Singapur und die Hauptgeschäftsstelle befindet sich in Immenstaad, Deutschland.

Erfolgsgeschichte herunterladen (pdf)

Hans Jürgen Rieder, ACTICO (jpg)