30.03.2022

ACTICO gibt strategische Partnerschaft mit Coinfirm bekannt

Artikel teilen:

ACTICO Compliance Suite ermöglicht durch Integration die Untersuchung von Krypto-Geschäften

London & Immenstaad, 30 März 2022ACTICO, internationaler Anbieter von Software zur digitalen Entscheidungsfindung mithilfe Künstlicher Intelligenz, geht eine strategische Partnerschaft mit Coinfirm, einem führenden Krypto-Antigeldwäsche- und Analyse-Unternehmen, ein. Durch die neue Allianz können Banken und Finanzdienstleister bei Krypto-Transaktionen direkt in der ACTICO Compliance Suite Geldwäsche-Risiken analysieren und bewerten.

Coinfirm bietet Unternehmen ein Risikobewertungssystem für Krypto-Geschäfte und -Transaktionen, das mehr als 5600 Krypto-Coins und Krypto-Token und mehr als 14.000 Blockchain-Einheiten mit Hunderten proprietärer Risikoindikatoren kontinuierlich auswertet. Banken und Finanzdienstleister nutzen die Software, um die Finanztransaktionen aus den Blockchain-Daten auszulesen und einzelnen Akteuren zuzuordnen. Die Integration in die ACTICO Compliance Suite ermöglicht es Finanzunternehmen, neben klassischen Transaktionen nun auch Krypto-Geschäfte auf Geldwäsche-Risiken zu untersuchen.

Coinfirm arbeitet weltweit mit relevanten Branchenverbänden zusammen, um Feedback zur Wirksamkeit aktueller und zukünftiger Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu geben. Damit bietet Coinfirm die idealen Voraussetzungen, das ACTICO-Ökosystem bei der Einhaltung globaler und länderspezifischer Krypto-AML/CTF-Richtlinien zu unterstützen.

Die Partnerschaft mit Coinfirm bringt unseren Kunden in der Finanzindustrie den Vorteil, dass sie direkt aus der ACTICO Compliance Suite heraus mit der Coinfirm-Software kommunizieren können. Damit bekommen sie Zugriff auf solide Analysedaten aus der Blockchain. Es freut uns sehr, dass wir unseren Kunden diese Erweiterung zur ACTICOs Compliance Software anbieten können“, so Thomas Knöpfler, Geschäftsführer der ACTICO GmbH.

Wir begrüßen diese Nachricht sehr. ACTICOs bekannte Compliance Lösung und Coinfirms Krypto-RegTech-Lösungen machen diese Partnerschaft so stark, dass die Marktpräsenz beider Unternehmen davon profitieren wird“, erwartet Dr. Mircea Mihaescu, CEO von Coinfirm. „Mit dieser Partnerschaft stärkt Coinfirm seine bestehende marktführende Position als Anbieter von Software und Dienstleistungen für die AML-Risikoanalyse in Europa und darüber hinaus.

 

Über Coinfirm
Die Coinfirm AML-Plattform für Krypto-Assets treibt die Einführung der Blockchain-Technologie voran, indem sie kriminelle Gelder aus Ransomware-Hacks, Menschenhandel, Sanktionsumgehung und Terrorismusfinanzierung – neben anderen Straftaten – überwacht und auf eine schwarze Liste setzt. Dafür unterzieht sie Unternehmen, Adressen und Transaktionen einer detaillierten Risikobewertung.
Die Risikomanagement-Plattform und damit verbundene Dienstleistungen von Coinfirm werden von Regierungen, Finanzinstituten, Verwahrern, Zahlungsanbietern, Investmentfonds und Börsen genutzt. Über 5.600 Protokolle werden von der AML-Plattform unterstützt. Mehr als 330 proprietäre Risikoalgorithmen sorgen für eine nahtlose, skalierbare Lösung, die den strengen regulatorischen Anforderungen der zentralisierten und dezentralisierten Finanzwelt gerecht wird.
Coinfirm wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London, Großbritannien. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Kanada, den USA, Polen, Frankreich und Japan. Mehr als 250 Unternehmen vertrauen dem Unternehmen bei der Bereitstellung von RegTech-Lösungen zur Gewährleistung der Compliance.
Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Coinfirm.

Über ACTICO
ACTICO ist ein führender internationaler Anbieter von Lösungen für intelligente Automatisierung und digitale Entscheidungsfindung. Seine skalierbare Software kombiniert in einzigartiger Weise Regeltechnologie mit maschinellem Lernen. So können Unternehmen aller Größen umfangreiche Datenmengen verarbeiten und KI-gestützte sowie regelbasierte Entscheidungen in Echtzeit treffen und automatisieren. ACTICO steigert durch Intelligente Automatisierung den Business Value seiner Kunden, indem operative Entscheidungen verbessert werden.
ACTICO zählt zahlreiche namhafte Unternehmen in über 25 Ländern zu seinen Kunden, darunter KfW, ING, Volkswagen Financial Services, LGT Group und Bank Vontobel. Das Unternehmen unterhält Büros in Chicago und Singapur. Der Hauptsitz befindet sich in Immenstaad am Bodensee (Deutschland).

 

Medienkontakt
Schwartz Public Relations
Stephanie Thoma
+49 89 211 871 -46
actico@schwartzpr.de