Name Matching Transaction NMT

Zahlungsverkehr analysieren, mit Prüflisten abgleichen, kritische Transaktionen anhalten. 

Name matching transaction nmt

Zahlungsverkehr risikobasiert überwachen

Name Matching Transaction (NMT) dient der Überwachung ungewöhnlicher Finanztransaktionen. Das Modul prüft Transaktionen vor der Verbuchung. Kritische Transaktionen werden rechtzeitig überprüft oder gestoppt werden. Die Software unterscheidet dabei zwischen eingehenden und ausgehenden Zahlungen, integriert alle gängigen internen und externen Prüflisten wie:

  • Personenlisten

  • Bankenlisten

  • Länderlisten

  • Schlüsselwortlisten

Screenshot von ACTICO's Name Matching Transaction Software


Key Features

Ex-Ante-Prüfung

NMT prüft sämtliche Transaktionen schon vor der Verbuchung. Sender- und Empfängerdaten sowie Buchungstexte werden gegen Black-Lists geprüft, wodurch zweifelhafte Transaktionen rechtzeitig gestoppt werden können.

Gängige Listenprüfung

Alle gängigen Prüflisten können importiert und zur Prüfung herangezogen werden: Neben öffentlichen, kommerziellen und internen Prüflisten wird auch gegen Embargolisten und gesperrte Institute geprüft.

Prüflisten-Verwaltung

Prüflisten und Prüfkriterien wie Länderlisten, Bankenlisten oder Schlüsselbegriffe können direkt im Modul Name Matching Transaction gepflegt und verwaltet werden.

Transaktionsüberwachung

Bei der Prüfung kann zwischen ein- und ausgehenden Zahlungen (Sperrrichtung) unterschieden werden. Eine Verbuchung kritischer Transaktionen erfolgt dabei erst nach Freigabe der Transaktion.

Workflow-Unterstützung

Ein elektronischer Workflow unterstützt die Bearbeitung von Transaktionen. Unbedenkliche Transaktionen werden automatisch freigegeben, während kritische Transaktionen manuell freigegeben werden müssen.

Whitelist-Funktionalität

Ausnahmen, für die kein Treffer erzeugt werden soll, können mithilfe von Whitelists definiert werden. Bereits abgeklärte Treffer werden somit automatisch erkannt und in zukünftigen Prüfungen berücksichtigt.


Vorteile

Schnelle Abklärung

Übereinstimmungen können dank einer klaren visuellen Gegenüberstellung von Zahlung und Blacklist mit einem Blick erfasst und damit schnell abgeklärt werden.

Vollständige Compliance

Durch den Einsatz von Name Matching Transaction erfüllen unsere Kunden die gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben zur Prüfung von Zahlungen gegen Embargolisten.

Hohe Leistungsfähigkeit

Name Matching Transaction prüft in zahlreichen Installationen regelmäßig selbst große Transaktionsvolumina.

Revisionssicherheit

Erfolgte Bearbeitungsschritte und Begründungen - etwa für den Stopp einer Transaktion - werden dokumentiert und sind damit jederzeit genau nachvollziehbar.

Einfache Integration

Name Matching Transaction kann einfach in beliebige Buchungssysteme integriert werden. Auch in unsere Compliance Suite ist das Modul nahtlos integrierbar.

Höchste Diskretion

Name Matching Transaction wird direkt in Ihre Anwendungen integriert. Alle Prüfungen erfolgen somit inhouse und Kundendaten verlassen zu keinem Zeitpunkt Ihr Institut.

Blitzschnell vor Verbuchung über Zahlungen entscheiden

Unsere Kunden nutzen die Softwarelösungen und die Expertise von ACTICO im Compliance-Umfeld zur Überwachung von Zahlungen vor der Verbuchung. Hierfür werden neben den gängigen internen und externen Prüflisten beliebige Prüfkriterien herangezogen. Buchungstexte können so auf bestimmte Schlüsselbegriffe, z. B. Codewörter von Terroristen, geprüft werden. Aber auch Transaktionsdetails, die erfahrungsgemäß bei internationalen Überweisungen zu Verzögerungen führen können, wie Dollarzahlungen mit Settlement über die USA, werden angemahnt. Innerhalb unserer Compliance Suite bietet Name Matching Transaction die Services, die Sie benötigen, um schnell und nachvollziehbar über die Verbuchung von anstehenden Zahlungen zu entscheiden.