07.09.2020

„wissen was geht“: Virtueller Besuch bei ACTICO

Artikel teilen:

Sommerzeit ist für Schüler im Bodenseekreis die Zeit für „wissen was geht“, einer Ferienaktion der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis. Dann bieten zahlreiche Unternehmen Schülern Einblicke in ihren Arbeitsalltag und die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten.

Am Mittwoch, 26.08.2020, öffnete ACTICO seine virtuellen Türen. „Passend für ein Softwareunternehmen und die momentane gesundheitliche Lage“, sagt Hans Jürgen Rieder, Chief Executive Officer (CEO). Gemeinsam mit einem Auszubildenden, einer Studentin und der Personalvertretung des Unternehmens beantwortete er Fragen und sprach über die Besonderheiten  des internationalen Softwareunternehmens mit Standorten in den USA und Asien.

Zu den Kunden in mehr als 35 Ländern gehören Industrie- und Finanzunternehmen wie ING, Volkswagen Financial Services, HUK Coburg und Kfw. Seit der Firmengründung vor etwa 20 Jahren hat sich das Unternehmen auf intelligente Automatisierungstechnologien spezialisiert. Mit ihnen bekommen Kunden etwa die Möglichkeit, Entscheidungen, die täglich gefällt werden müssen, zu automatisieren und zu beschleunigen. Mittels künstlicher Intelligenz sind die Systeme in der Lage, von Entscheidungen der jeweiligen Mitarbeiter zu lernen und neues Wissen anzuwenden. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Sie reichen von Kreditvergabe über Verhinderung von Geldwäsche bis hin zu personalisierten Angeboten, die individuell auf die Bedürfnisse des Endverbrauchers zugeschnitten sind.

Auszubildende und Studenten lernen in Immenstaad neben Programmieren auch den Umgang mit Kunden, werden in Projektarbeit einbezogen und vieles mehr. „Auch als Auszubildender darf ich bei ACTICO mitdiskutieren, Entscheidungen treffen und selbst Verantwortung übernehmen“, berichtet Tom Beulker. Wie auch Wirtschaftsinformatikstudentin Laura Eberhard schätzt er die offene, lockere Atmosphäre bei ACTICO, flexible Arbeitszeiten und die große Hilfsbereitschaft der rund 140 Mitarbeiter. „Und nicht zu vergessen“, sagt er mit einem Schmunzeln, „das kostenlose Eis im Sommer für alle Mitarbeiter.“

Beim Unternehmensquiz, an dem die Teilnehmer sich per Chat-Funktion beteiligten, gab es noch etwas zu gewinnen: Eine ACTICO-Kühltasche mit vielen Leckereien und Geschenken der Firma.

Weitere Informationen zu Ausbildung und Karriere bei ACTICO.