03.03.2019

ACTICO Hackathon | Immenstaad

Artikel teilen:

ACTICO Hackathon 2019

6. April 2019

 

Was ist ein Hackathon?

Im Hackathon werden praxisrelevante Probleme kreativ und unkonventionell gelöst. Ein Hackathon ist immer auf einen fixen Zeitraum begrenzt und es wird rund um die Uhr in Gruppen, gebrainstormt, entwickelt und erarbeitet, um neue Lösungsansätze für die Problemstellungen zu finden.

Was bringt mir ein Hackathon?

Zusammenarbeit in einem neu gefundenen Team, das sich fachlich und persönlich ergänzt. Dadurch kann man sein eigenes Wissen einbringen, gleichzeitig eröffnen sich einem aber auch neue Blickwinkel.

Der Spaß steht bei uns an erster Stelle. In lockerer Atmosphäre sorgen wir für ausreichend Getränke und gutes Essen, dabei bleibt die Teilnahme kostenfrei. Am Ende gibt es sogar noch die Chance auf einen Gewinn: Die besten Ergebnisse werden mit Amazon-Gutscheinen belohnt!

Welches Equipment brauche ich?

Alles, was Du brauchst ist dein Laptop. Ansonsten: Viel Begeisterung mitbringen.

Wird es was zu essen geben?

Alle Mahlzeiten wie Frühstück, Mittagessen, Abendessen sowie Snacks werden zur Verfügung gestellt.

Wie lange kann ich bleiben?

Du kannst gern schon am Vorabend ab 18:00 dazukommen, um deine Mithacker für den nächsten Tag am Foodtruck kennenzulernen.

Wie lange dauern die finalen Pitches?

Jedes Team bekommt 10 Minuten, um sein Ergebnis zu präsentieren.

Können mehrere Teams pro Thema starten?

Ja, wenn sich zu viele Teilnehmer pro Thema melden oder es sich anbietet, mehrere Teams pro Thema zu bilden.

Wie sind die Teilnahmebedingungen?

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr in der beiliegenden PDF, die Ihr am Tag des Hackathons unterzeichnet.

Fragen und Anmeldung (bitte bis 22. März 2019) per Mail an hackathon@actico.com.