Business Decision Management

Digitalisierung durch Automatisierung und Optimierung von operativen Entscheidungen

Was ist Business Decision Management?

Banken und Versicherer setzen auf Decision Management, um ihre operativen Entscheidungen zu optimieren, zu digitalisieren und zu automatisieren. Diese Entscheidungen sind oft geschäftskritisch und zu komplex für klassische Ansätze. Eine Kreditentscheidung oder Risikobewertung beinhaltet beispielsweise eine Vielzahl von Berechnungen, Scoring-Verfahren, Risikobewertungen und Compliance-Checks. Statt diese Entscheidungen fest in Anwendungen zu programmieren, in Tabellenkalkulationen zu pflegen oder in statischen Geschäftsprozessmodellen zu implementieren, nutzen Unternehmen das Business Decision Management.


Wie funktioniert Business Decision Management?

Business Decision Management unterstützt Unternehmen im gesamten Decision-Management-Prozess.


Modellieren

Fachexperten und IT-Experten nutzen eine grafische Modellierungsumgebung, um Entscheidungen mitsamt aller Zusammenhänge zu definieren und zu dokumentieren.

Zentralisieren

Die erstellten Modelle werden in einem zentralen Repository gespeichert, sodass Anwender und Teams diese Modelle gemeinsam und sicher verwalten und pflegen können.

Automatisieren

Die Decision Engine erlaubt die automatisierte Ausführung der Entscheidungsmodelle. Dies erfolgt in Form von Webservices. Jeder Prozess und jede Anwendung nutzt konsistent denselben zentral bereitgestellten Decision Service.

Optimieren

Anpassungen und Verbesserungen der Entscheidungslogik erfolgen einfach, flexibel und nachvollziehbar am zentralen Modell. Es sind keine Änderungen an Prozessen oder an den Anwendung notwendig, die den Decision Service nutzen.

Business Decision Management als Basis für die Digitalisierung

Decision Management ist die Basis für die Digitalisierung. Es ermöglicht durchgängige End-to-End-Prozesse und Echtzeit-Interaktionen. Manuelle Entscheidungen, die Engpässe im Prozessablauf bilden, werden durch automatisierte Entscheidungen ersetzt. Gleichzeitig erfüllt das Decision Management die spezifischen Anforderungen der Finanzindustrie:

Höhere Transparenz über Entscheidungen und deren Risiken

Höhere Effizienz durch Automatisierung

Hohe Konsistenz und Flexibilität der Entscheidungsfindung

Revisionssichere Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen



Decision Management ermöglicht Digitalisierung durch Automatisierung

Software für Business Decision Management

ACTICO Platform ist eine hochflexible Softwaretechnologie für die Automatisierung und Optimierung von operativen Entscheidungen. Die Decision Management Suite unterstützt Fach- und IT-Experten durchgängig bei der Modellierung, Implementierung und Automatisierung von einfachen bis komplexen Entscheidungen. Entscheidungen, die nicht vollständig automatisierbar sind, können mit Hilfe workflow-basierter Anwendungen interaktiv getroffen werden.


ACTICO Platform Decision Management Suite

Decision Modeling

Entscheidungsmodelle grafisch erstellen und austauschen

Decision Automation

Entscheidungen über alle Systeme und Kanäle automatisieren

Interactive Decisions

Hochflexible, interaktive Anwendungen einfach erstellen

Decision Analytics

Entscheidungen analysieren und kontinuierlich optimieren




Einsatzbereiche

Business Decision Management in der Finanzindustrie

Banken und Versicherer nutzen Decision Management zur Digitalisierung ihrer wissens- und entscheidungsintensiven Kernprozesse. Von der regelbasierten Prozesssteuerung bis hin zur Automatisierung geschäftskritischer Kreditentscheidungen wird Komplexität beherrschbar gemacht. Entdecken Sie einige der Einsatzbereiche und Anwendungen, die mit ACTICO Platform realisiert werden.


Besprechen Sie mit uns Ihr Einsatzszenario.