MiFID, Suitability & Cross-Border

Anlegerschutz, Markttransparenz und länderübergreifendes Banking sicherstellen

Suitability
Konsistente Entscheidungen treffen

Suitability, MiFID und Cross-Border Banking stehen für eine hohe Anzahl an Vorschriften und Regularien, die beim Vertrieb vom Finanzprodukten und Dienstleistungen zu berücksichtigen sind. Unsere Software liefert Ergebnisse aus der regelbasierten Analyse und übernimmt die Entscheidungen.

Lösungsansatz
Mit Regeltechnologie Markttransparenz & Anlegerschutz sicherstellen

Suitability ist ein integraler Bestandteil der Anlageberatung. Banken müssen regulatorische Vorgaben wie MiFID II oder die AIFM-Richtlinie einhalten, um Kundenwünsche mit Produkten oder Investments abzustimmen. Die Entscheidungen übernimmt ACTICO Software auf Basis von Regeln. Als Ergebnis wird dargestellt, welche Kombinationen möglich sind, um die  Product-, Client- und Investment-Suitability einzuhalten. 

Aufsichtsrecht beachten

In der EU ist die Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) zur Einhaltung von Suitability entscheidend. In anderen Ländern gelten Regularien von Aufsichtsbehörden bzw. Standards von Finanzorganisationen wie der Financial Industry Regulatory Authority (USA), der Hong Kong Securities and Futures Commission, der Securities and Exchange Commission of Thailand oder der Monetary Authority of Singapore.

Suitability nachweisen

Suitability soll sicherstellen, dass Produkte und Dienstleistungen auf den Bedarf des Kunden abgestimmt sind. Dazu gehört der Nachweis, dass das Risikoprofil und die persönlichen Präferenzen des Kunden berücksichtigt werden. Das Risikoprofil betrachtet die Risikofähigkeit eines Kunden im Hinblick auf Alter, Vermögen, Anlageerfahrung, - ziele und Risikoneigung.


Finanzprodukte prüfen

Suitability-Prüfungen beeinflussen den gesamten Entscheidungsprozess von der Beratung über die Verbuchung bis zur anschließenden Beobachtung. Mit ACTICO Rules prüfen Banken ein Produkt, bevor es angeboten oder verkauft wird (Proposal Suitability Check), während der Transaktionsausführung (Execution Suitability Check) sowie im Nachgang auf Basis aller aktiven Portfoliopositionen und laufender Transaktionen (Suitability Monitoring).


Product & Client Suitability

Product Suitability beinhaltet die Analyse der Chancen und Risiken von Produkten oder Dienstleistungen. Die Software erzeugt Hinweise, für welche Anlegergruppen diese geeignet sind. Client Suitability befasst sich hingegen mit der Analyse der Übereinstimmung zwischen Vermögenswerten und Risikoprofil des Kunden sowie der Information über die Risiken und deren Offenlegung.


MiFID & Cross-Border Banking

Aus MiFID resultiert die Prüfung der Angemessenheit (Appropriateness). Kenntnisse und Erfahrungen eines Kunden müssen vorhanden sein, um Produktkategorien und deren Risiken zu verstehen. Im grenzübergreifenden Handel (Cross-Border) sind die lokalen Regularien anhand komplexer Auswertungsregeln des Szenarios zu identifizieren.

Produkte
Unsere Software für Suitability
Mehr erfahren
Software zur Sicherung des Anlegerschutzes der Kunden
Cross-Border Suitability
Auf Basis digitaler Country Manuals entscheiden
Neue regulatorische Vorgaben zum Anlegerschutz stellen insbesondere Banken mit hohem Anteil an internationalem Geschäft vor besondere Herausforderungen. Mit ACTICOs Cross-Border Suitability beantworten Sie im länderübergreifenden Geschäft, ob Sie Ihren Kunden ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten dürfen.
Mehr erfahren
Regeltechnologie zur Erfüllung von Suitability- & MiFID-Vorgaben
ACTICO Rules
Suitability- & MiFID-Vorgaben regelbasiert erfüllen
ACTICO Rules unterstützt Sie technologisch bei der Erfüllung von Suitability- und MiFID-Vorgaben. Fachexperten nutzen den grafischen Ansatz, um Prüf- und Entscheidungsregeln schnell und flexibel anzupassen – auch außerhalb von IT-Releasezyklen.